Gruppenmeisterschaften 2019

Gold und Silber

 An den diesjährigen kantonalen Gruppenmeisterschaften, die am 21. September 2019 stattfanden, waren insgesamt 14 Gruppen der Geräteriege Eschlikon vertreten. Zwei Podestplätze und zwei Auszeichungen waren die Ausbeute. 

Am frühen Samstagmorgen begaben sich die Turnerinnen der Kategorien eins bis vier nach Tägerwilen, um insgesamt 11 Gruppen in der Kategorie B zu stellen. Dabei bestand „Eschlikon 1“ aus Lena Michel, Simona Schädler, Nina Oberholzer und Kim Rütsche, die in der Endabrechnung den starken 2. Schlussrang belegten. Dies reichte ganz knapp nicht für die Titelverteidigung. Ebenfalls durfte sich „Eschlikon 2“ (Alessia Alves, Mariarosa Bennardo, Leandra Schmid und Ariana Stillhart) zu den Ausgezeichneten gesellen. Auch in der Kategorie A zeigten die drei Gruppen der Geräteriege Eschlikon, die sich aus Turnerinnen der Kategorien fünf bis sieben und Damen, zusammensetzten, tolle Leistungen. So erturnten sich Elin Allenspach, Nathalie Grob, Masha Strässle und Elena Sutter („Eschlikon 1“) den sensationellen 1. Rang! Zusätzlich erreichte die Gruppe „Eschlikon 2“ den Sprung in die Auszeichnungsplätze. Mit den diesjährigen Gruppenmeisterschaften, die für die Geräteriege Eschlikon befriedigend über die Bühne gingen, ist die kantonale Wettkampfsaison beendet. 

 

Anina Meier